For English version









Kochrezepte aus Kremi's Sammlung

Auf dieser Seite wollen wir einige unserer Lieblingsrezepte zum Ausprobieren weitergeben. Alle Rezepte sind auf eigene Gefahr ;-) zu verwenden, wir hoffen aber das alles gelingt und wüschen Guten Appetit.

Käsekuchen

Zutaten:
Teig: 150g Weizenmehl, 3g (1 gestrichener Teel.) Backpulver, 65g Zucker, 2 Eigelb, 2 Eßl. Milch, 50g Butter oder Margarine
Belag: 2 Päckchen Pudding-Pulver Vanille, 200g Zucker, 1/2l kalte Milch, 1 Päckchen Citro-Back, 750g Quark (gut ausgepreßt) oder 500g Schichtkäese + 250g Quark, 30g Rosinen oder Korinten, 3 Eiweiß
Zum Bestreichen: 1 Eigelb, 1 Eßl. Milch zum Verquirlen

Für den Teig Mehl und Backpulver auf ein Backbrett (Tischplatte) sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Zucker, Eigelb, Milch und das in Stücke geschnittene kalte Fett hineingeben. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Den Teig ausrollen (Durchmesser etwa 32cm), in eine Springform (Durchmesser etwa 26cm) legen so daß der Rand 3cm hoch wird. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Strom: 10 Minuten vorheizen, Regler 200° Celsius Backzeit: Etwa 15 Minuten

Für den Belag Pudding-Pulver und etwa 2/3 des Zuckers mit 1/4l Milch anrühren. Die übrige Milch erhitzen. In die kochende, von der Kochstelle genommene Milch das angerührte Pudding-Pulver geben und einige Male aufkochen lassen. Darauf den Topf wieder von der Kochstelle nehmen, das Back-Citro, den Quark (Schichtkäse + Quark) unter den Pudding geben und alles unter ständigem Rühren noch einmal aufkochen lassen. Danach die Rosinen (Korinten) hineingeben. Das Eiweiß mit dem Rest des Zuckers zu einem steifen Schnee schlagen und unter die Quarkmasse heben. Sie auf den vorgebackenen Boden geben und glattstreichen. Eigelb und Milch verquirlen und damit die obere Seite des Kuchens bestreichen. Strom: Regler 130-150° Celsius Backzeit: 45-60 Minuten


Home | Ausflüge | Gäste | Auf Arbeit | Rezepte | Briefmarken

Copyright © 2000 by Familie Leins, All rights reserved.
Für Fragen zur Home-Page kontaktieren Sie bitte den Web-Master